Registry Werte aus ntuser.dat extrahieren

Sicherungen sind eine tolle Sache, wenn mal was passiert, spielt man einfach die gespeicherten Dateien zurück und hat so alle Daten wieder. Bei Linux funktioniert das, aber bei Windows sieht das anders aus, wenn man einen früheren Stand der Registy wieder haben möchte, weil man beispielsweise alte Einstellungen nicht mühsam neu einstellen möchte. Natürlich soll nicht die ganze Registry zurückgespielt werden, das wäre ja einfach, sondern nur ein Teilbaum. Die persönlichen Einstellungen sind normalerweise in der Datei ntuser.dat, die man bei Windows 7 unter c:\Benutzer\<Benutzername>\ntuser.dat findet.

Nach längerer Recherche habe ich einen Weg gefunden die Daten genau so wieder zu bekommen. Das geht mit dem Programm reg.exe, das Windows beiliegt, aber mir bislang unbekannt war. Für die Wiederherstellung der Daten sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Die gewünschte Version der Datei ntuser.dat muss an einen geeigneten Platz wiederhergestellt werden. Bitte nicht die existierende Datei überschreiben!
  2. Eine Eingabeaufforderung als Administrator ausführen.
  3. reg load "HKU/ttt" "<Pfad>\ntuser.dat" erzeugt unter HKEY_USERS eine neue Struktur namens ttt in der der gesamte Inhalt der Registrydatei gespeichert wird. Normalerweise existieren unter HKEY_Users nur numerische Schlüssel, so dass der Name ttt kein Problem darstellen sollte.
  4. reg export "HKU\ttt\<Pfad zur gewünschten Struktur>" "<Pfad>\myexport.reg" exportiert einen Teilbaum in die Datei myexport.reg.
  5. reg unload "HKU\ttt" entfernt die unter 3. importierten Daten wieder restlos aus der Datei.
  6. Die Datei myexport.reg in einem Texteditor öffnen und HKEY_USERS\ttt\ durch HKEY_CURRENT_USER\ ersetzen, da durch die temporäre Struktur ein falscher Pfad in den Export geschrieben wurde.
  7. Jetzt kann die Datei myexport.reg mittels Doppelklick importiert werden.

Fertig. Jetzt sind die gewünschten Werte aus der Wiederhergestellten Registry in die aktuelle eingespielt worden.

Viel Erfolg, wenn Ihr das selber machen wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.